Franchising Systemcon2

Träumen auch Sie von Ihrem eigenen kleinen Café in Ihrer Heimat? Haben Sie schon mit dem Gedanken gespielt, ein Café zu eröffnen, Ihr Hobby zum Beruf zu machen und für andere Menschen zu backen? Möchten auch Sie Ihr Herzblut in Ihren eigenen „kleinen Laden“ stecken und Ihr eigener Chef sein?

Dann könnte das Cuperella Franchise-System das richtige für Sie sein. Es gibt viele bürokratische Hürden, die es dem „Normalsterblichen“ sehr erschweren, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Hinzu kommen erschwerte Kreditvergaben, insbesondere in der Gastronomie und viele andere Dinge, die zwischen Ihnen und dem Traum stehen und die meisten schon nach den ersten Erkundigungen zur Aufgabe bringen.

Wir haben all diese Dinge auch hinter uns und auch für uns war es ein langer, steiniger Weg, bis unser kleiner Traum in der Pontstr. in Aachen Wirklichkeit geworden ist. Und nun möchten wir Ihnen zur Realisierung Ihres Traumes zu kommen. Dabei unterstützen wir Sie:

  • …bei der Erstellung des Geschäfts-/Businessplanes bzw. wir stellen Ihnen diesen ganz grundsätzlich zur Verfügung, er muß lediglich von uns gemeinsam an die regionalen Gegebenheiten angepaßt werden
  • …bei der Standort- und Zielgruppenanalyse vor Ort
  • …bei den Finanzierungsgesprächen mit Banken
  • …bei der Realisierung des Vorhabens von der Standortsuche über die Verhandlungen mit Vermietern, den anstehenden Investitionen bis hin zur Eröffnung und weit darüber hinaus.

Dabei liegt der eigentliche Wert des Franchisings natürlich in den gemachten Erfahrungen und den daruas resultierenden Optimierungen, die wir bereits hinter uns haben. Das Geschäftsmodell ist erfolgreich getestet und als funktionierend bewiesen. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen all dies vor Unterzeichnung eines Vertrages und den anstehenden Investitionen. Dabei sind wir sicher, daß allein die Ersparnisse der ersten Lehrgelder, die auch wir haben machen müssen, schon die Investition der ersten Franchise-Einstiegsgebühr übersteigen. Unter dem Strich werden Sie also Geld sparen und kein zusätzliches ausgeben, das können wir Ihnen versichern.

Alles in allem werden wir gemeinsam an die Erfüllung Ihres Traumes gehen; Sie werden in einem gewissen Rahmen Ihr Café selbst gestalten können, werden eigene Rezepturen probieren können und dabei von unserer Unterstützung, unseren Erfahrungen und unserem Know-How profitieren. Unser Anspruch ist es, daß Sie die anfallende Franchise-Gebühr gerne bezahlen, weil Sie dafür eine hervorragende und preiswerte Beratung als Gegenleistung bekommen und darüber hinaus von vielen Dingen profitieren, die Sie alleine gar nicht realisieren könnten. Ein gutes Beispiel sind die Merchandising-Artikel, die To-Go Becher mit unserem Logo und die vielen anderen kleinen Dinge, die wir durch das System zu ganz anderen Konditionen beziehen und an Sie weitergeben können. Ein bedruckter Becher mit Logo in geringer, für ein kleines Café stemmbarer Auflage würde große Teile Ihrer Marge verschlingen. Durch die Skalierungseffekte geht dies natürlich in der Masse ganz anders.

Nichtsdestotrotz haben Sie in Ihrem Cuperella selbstverständlich die Möglichkeit, Ihr Herz, Ihre Kreativität und Ihren „Geschmack“ einzubringen – es muß nur in das Konzept passen. Wir möchten ganz bewußt, daß sich jedes Cuperella vom anderen unterscheidet, ohne dabei den Wiedererkennungseffekt zu verlieren.

Die Einleitung…

unserlokal_fuenf

Das Cuperella Café zeichnet sich vor allem durch Herz, unwiderstehlichen Charme, die stets freundliche Bedienung und höchste Qualität bei Kaffeespezialitäten, Tees und den Cupcakes aus. Alleine die Einrichtung entführt die Gäste in eine kleine Märchenwelt und läßt Kummer und Sorgen vergessen. Alle Möbel sind liebevoll restaurierte, antiquierte Einzelstücke. Primär finden sich hier junge Damen im Alter von 16 bis 40 Jahren wohl, aber selbstverständlich geniessen auch ältere Menschen diesen Altersmix und freuen sich über hervorragenden Kaffee und täglich frisch gebackenes Trend-Gebäck. Dabei spielen die aus dem „Big Apple“ New York über London zu uns eingewanderten Cupcakes eine zentrale Rolle. Das Angebot wechselt regelmässig und im Sommer erfrischen zahlreiche eigene Kreationen aus Eis, Sorbet und Parfait die Gäste mit Dingen, die sie zuvor weder gesehen noch gegessen haben.

sliderhome_eins

Natürlich werden die Gäste immer wieder mit selbst kreierten Specials immer wieder überrascht, so daß man stets etwas Neues entdeckt. Im Sommer winken erfrischende und durchaus gesunde Smoothies die erhitzten Gemüter oder die Gäste erfrischen sich mit einem der zahlreichen alkoholfreien Cocktails. Der Fraperella hat sich als Eiskaffee mit seinem zahlreichen Variationen mittlerweile einen überregionalen Ruf gemacht und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Und gegen Ende des Sommers freuen sich die Cuperella Fans wieder auf die Winterspecials: Ob White-Choc-Extreme, Amadeus oder der Marshmellowdream.

Cuperella-Frühstück-Getränke-31Cuperella-Cafe-Hannah-Gatzweiler-33süßes frühstück I

Für diejenigen, die nicht so gerne süß essen, hält das Cuperella natürlich auch etwas bereit: Die selbst kreierten Bagels aus dem Hause gibt es auch zum Mitnehmen und am Wochenende kann man das Gourmetfrühstück für 2 Personen geniessen.

Der Flagship-Store in Aachen hat sein Potential schon ab dem ersten Monat gezeigt und seit dem wächst das Café in unterschiedlichen Zweigen weiter. So wird mittlerweile ein guter Teil des Unternehmensumsatzes mit Catering für Hochzeiten, Unternehmen und andere Events erwirtschaftet. Hochzeitstorten werden über die Region hinaus bei Cuperella bestellt, weil Cuperella das möglich macht, was sich der Kunde wünscht. Verschiedenste namhafte Kunden zählen schon heute zu den Gästen und Kunden des Cuperella, der WDR 2, Vox und andere Sender und Radiostationen haben das ebenso erkannt und Sendungen ganz oder teilweise bei Cuperella gedreht. Werden Sie auch Mitglied in unserem Team und erfüllen Sie sich Ihren Traum mit Ihrem Cuperella in Ihrer Heimat!

Unser System…

Cuperella_Hochzeitstorte-12

Das Cuperella Café besetzt eine interessante Nische in Deutschland. Während sich in den USA längst einige Franchise-Systeme für Cupcakes und andere Trend-Bakery durchgesetzt und als erfolgreich herausgestellt haben, stecken diese Café in Deutschland noch in den Kinderschuhen und es gibt kein Franchise-System in diesem Bereich. Der Ruf der klassischen Konditoreien in Deutschland ist etwas verstaubt und junge Menschen werden nahezu nicht angesprochen. Andere Systeme bieten zu den Kaffee-Spezialitäten ausschließlich Convenience-Ware an und setzen nahezu ausschließlich auf To Go und Selbstbedienung.

Zum Produkt-Portfolio gehören…

  • Cupcakes
  • Cake Pops
  • Jumbo Cupcakes
  • Mini-Cupcake
  • Macarons
  • Torten
  • Kaffeespezialitäten aus frisch gemahlenem und frisch gebrautem Kaffee, Fair Trade
    • Espresso-Varianten
    • Latte Macchiato Varianten
  • Frisch aufgegossene Teesorten aus dem Pyramidenbeutel, Bio und Fair Trade
  • Kakao-Spezialitäten
    • Amadeus
    • Marshmellowdream
    • Schoko-Schaumkuss
    • White-Choc-Extreme und vieles andere
  • Bagels
    • Tutti Frutti
    • Da Vinci
    • Lachserella und vieles andere mehr

Natürlich werden viele Events veranstaltet…

  • Hochzeitsempfänge
  • Baby-Shower-Parties
  • Cupcake- Workshops
  • Decorate your own Cupcake Parties
  • Junggesellenabschiede
  • Und vieles mehr.

Was Sie benötigen…
Wenn Sie Ihr Cuperella Café erfolgreich aufbauen und führen wollen, sollten Sie einige Bedingungen erfüllen. Vor allem sollten Sie sich genau überlegen, was genau Sie möchten und was genau Sie von Ihrer Zukunft erwarten. Dies besprechen wir sehr gerne mit Ihnen, dennoch hier ein paar grundsätzliche Dinge, über die Sie sich Gedanken machen sollten:

  • Sie identifizieren sich genau mit unserer Marke, mit unserer Atmosphäre und unserem Stil. Natürlich auch mit den Produkten
  • Sie sind bereit, sich – insbesondere am Anfang – jeden geöffneten Tag über die gesamten Öffnungszeiten selbst einzubringen. Vom Aufschliessen und Putzen des Cafés über den Tagesabschluß bis hin zur Buchhaltung. Natürlich werden Sie unter anderem schon am Anfang Entlastung hierfür haben. Aber in der Gastronomie kann es schnell eng werden, die Personalfluktuation kann groß sein und so kann es immer wieder zu Engpässen kommen, an denen Sie selbst einspringen müssen.
  • Die Gastronomie lebt oft davon – und so auch bei uns – daß Chef/Cheffin anwesend sind. Das hat am Anfang eine zentrale Bedeutung. Zuverlässiges Personal für eine Vertretung ist nicht leicht zu finden.
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild sind selbstverständlich.
  • Durchhaltevermögen
  • Optimismus
  • Und das wichtigste für ein Cuperella: Eine gehörige Portion Herzblut!
  • Offenheit und kommunikative Fähigkeiten mit Kunden und Gästen. Auch wenn sich einmal jemand beschwert müssen Sie geduldig bleiben, zuhören und dem Gast das Gefühl geben gehört zu werden. Vieles kann man verbessern, manches auch nicht.
  • Führungsfähigkeiten. Eine gute Stimmung in Ihrem Betrieb ist wichtig, aber manchmal muß man auch durchgreifen können und sich durchsetzen. Leider kann es auch einmal vorkommen, daß man sich von Mitarbeitern trennen muß. Das ist eine sicherlich sehr schwierige Aufgabe, der Sie sich als Inhaber(in) stellen müssen.
  • Unternehmerisches Denken.
  • Verkäuferische Fähigkeiten. Den Umsatz kann man oft nur so ankurbeln. Aktive Empfehlungen, neue kreative Ideen und vieles mehr gehörten einfach dazu.
  • Und anderes mehr

Was uns von anderen Systemgastronomien unterscheidet
Unsere Strategie ist nicht, in jeder Stadt und jeder neuen Lokation das gleiche Konzept aufzustellen und – wie man so schön sagt – zu multiplizieren. Das Cuperella Café lebt schon heute von seiner Einzigartigkeit und seinem Herz, das viele Gäste in unserem Laden sofort zur Kenntnis nehmen. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Und so möchten wir mit jedem Partner innerhalb der Grenzen des Corporate Design und innerhalb der Grenzen der Gesamtphilosophie ein eigenes kleines Konzept erstellen. Der Partner soll sein Herz, seine Handschrift und seine Vorstellungen in sein Café mit einbringen, ohne daß der Wiedererkennungswert verlorengeht. Auf diese Weise wird eine Art „Trophäenjagd“ entstehen, so daß jeder Fan in jeder Stadt unbedingt erleben möchte, was der jeweilige Partner aus seinem Cuperella gemacht hat. Wie gesagt sind die Grenzen durch die Philosophie, die Firmenfarben, das Logo, die kleine Märchenwelt etc. gesteckt, nicht mehr und nicht weniger.

Was Sie mit einbringen/investieren…
Für ein eigenes Café müssen Sie natürlich etwas Mut, ein wenig Eigenkapital und eine Menge Energie und Herz mitbringen. In genauen Zahlen heißt das:

  • Eigenkapital: ca. 30% der Gesamtinvestitionssumme
  • Je nach Immobilie und Größe zwischen € 50.000,00 und € 120.000,00 Gesamtinvestitionssumme (der Rest muß von Banken finanziert werden, dies wird in fast allen Fällen auch mit entsprechenden Programmen gefördert)
  • Franchise-Einstiegsgebühr: € 12.500,00
  • Franchise-Gebühr mtl.: 6 % des Umsatzes
  • Werbekosten mtl.: Keine

Im Gegenzug bekommen Sie natürlich eine ganze Menge. Sie bekommen unsere kostenlose Begleitung/Betreuung von Anfang an. Wir erstellen den Businessplan (eine fast fertige Vorlage bekommen Sie von uns, sie muß nur angepaßt und ergänzt werden), analysieren Lageaspekte, begleiten Sie bei Bankgesprächen und vieles mehr. Natürlich bekommen Sie von uns die Rezepturen, vorgedruckte Becher mit Logo, Merchandising Artikel und vieles andere mehr zu ganz anderen Konditionen, als das für Sie selbst der Fall wäre. Allein dadurch sparen Sie so viel Geld, daß Sie damit im optimalen Fall die monatliche Franchisegebühr refinanzieren.

Wir können Ihnen schon heute sagen, daß oft (vor allem für Brancheneinsteiger) alleine das Lehrgeld, welches Sie sparen, ein mehrfaches der Franchise-Gebühr beträgt. Unter dem Strich werden Sie also Geld sparen – was im übrigen genau der Grund und die Basis für ein gutes Franchising ist.

Unser Anspruch ist es, daß wir unsere Gebühr jeden Monat auf´s neue verdienen und daß Sie diese Gebühr gerne zahlen, weil Sie dadurch mehr Geld sparen als ausgeben und dazu eine jederzeit qualifizierte und optimale Beratung durch uns erhalten.
Daß Sie stets von neuen Rezepturen, neuen Kreationen und neuen Produkten profitieren ist ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit, daß Sie neue Produkte anregen, Rezepturen vorstellen und vieles mehr.

Sprechen Sie uns an? Natürlich können Sie immer und jederzeit unverbindlich mal einen Tag bei uns reinschnuppern und den Alltag des Cuperella aus nächster Nähe erleben!